Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jubiläumskonfirmation Friedland 2022 (16.10.2022)

 Als in Friedland am Sonntag, 16. Oktober, die Glocken läuteten, sammelten sich 22 festlich gekleidete Christenmenschen vor der Kirche, um dann gemeinsam zum Klang der Orgel in den Gottesdienst einzuziehen. Die Gemeinde hatte zur Jubiläumskonfirmation eingeladen.

 

Silbernes Jubiläum feierte Melanie Nickel geb. Will. Vor 50 Jahren wurden in Friedland konfirmiert: Frank Konzer, Doris Götze geb. Balzer, Karin Staar geb. Raband, und in Reudnitz: Marita Weimann geb. Jordan, Bernd Eichberg, Hans-Joachim Bogen und Rudi Neumann. Auf 60 Jahre seit ihrer Konfirmation blicken Anita Konzer geb. Krüger und Ernst Dietrich zurück. Das Eiserne Jubiläum (65 Jahre) feierten Karl-Heinz Kranich, Karl-Heinz Peters, Kurt Schmidt und Inge Koß geb. Barow. Ihre Gnaden-Konfirmation konnten Günter Linde, Christl Kaufmann geb. Barske, Wolfgang Matuschak und Gerhard Lehmann begehen. 3 Jubilare erinnerten sich an ihre Einsegnung vor 75 Jahren: Renate Schmidt geb. Zimmermann, Gitta Konzack geb. Raabe und Alfred Reschke. Über das seltene Jubiläum der Eichen-Konfirmation durfte sich Theodor Lehmann freuen. Vor 80 Jahren hat er sein Bekenntnis zum christlichen Glauben abgelegt und ist in die Nachfolge Jesu Christi getreten. Im Gottesdienst dankten die Jubilare und ihre Familien Gott für seine Führung und Bewahrung in den vielen Jahren. Pfarrerin Krautmacher überreichte die Urkunden mit den Denksprüchen und sprach den Jubelkonfirmanden erneut Gottes Segen zu.

Als Ehrengast konnte Pfr. Koppehl begrüßt werden, der vor 50 Jahren die Konfirmation durchgeführt hatte.



 

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]